Unsere Kompetenzen im Bereich BauPhysik:

Die klassischen Leistungen der energetischen und bauphysikalischen Planung beinhalten den Wärmeschutz und die Energiebilanzierung, Feuchtigkeitsbetrachtungen, die Baustatik (Schallschutz im Gebäude und gegen Außenlärm), Schallschutzausbreitungen/-einwirkungen und die Raumakustik (Hörsamkeit und Sprachverständlichkeit in Räumen). Eine umfassende Planung geht dabei aber über die öffentlich-rechtliche Nachweisführung hinaus und berücksichtigt auch die speziellen Bedürfnisse der Nutzer in Bezug auf eine behagliche und produktive Raum- bzw. Gebäudegestaltung,

SGS bietet professionelle Nachweiserstellung und forschungsbasierte bauphysikalische Beratungsleistungen.

Durch unsere Nähe zur Forschung werden komplexe Fragestellungen auch weit über die Standardnachweisführung hinausgehend rechnerisch und simulativ bearbeitet.  Aufgrund der Erfahrung von Prof. Dr. Normen Langner können auch innovative Ansätze genehmigungsfähig unter Beachtung wirtschaftlicher, gestalterischer, bauphysikalischer, materialspezifischer und statischer Anforderungen entwickelt und umgesetzt werden.